Das läuft im

Heimat- und Ortsverschönerungsverein Sulzfeld am Main e.V.:


Die kleine Tauschbücherei

ist wieder am 7. Mai von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Leherhaus KulturWerkstatt geöffnet


Wer möchte Fledermaushotelier werden?

Fledermäuse flattern auch an Sulzfelds Nachthimmel, sie leiden aber zunehmend unter Wohnungsnot. Doch wo sie die besten Wohnstuben für sie? Wie kann man ihren Lebensraum verbessern? Kann man auch am eigenen Haus oder im Garten etwas für sie tun?

 

All diese Fragen beantwortet der Fledermausexperte Christian Söder. Er kommt am Samstag, den 27.04.2019 um 11.00 Uhr nach Sulzfeld zu jedem, der an seinem Anwesen aktiv Fledermäuse fördern möchte. Bei einem gemeinsamen Rundgang berät er alle Interessierten, wo Fledermäuse eine Behausung bekommen können und welche Art von Unterschlupf sich eignet. Auch gibt er Tipps für die Ansaat von speziellen Blühflächen im Garten und in der Landschaft, denn Fledermäuse brauchen nachtaktive Insekten als Nahrungsgrundlage.

 

Wäre Ihr Haus oder Garten vielleicht auch ein guter Ort, um zum Fledermaushotel zu werden? Dann schnell für einen kostenlosen Besuch vom Fledermausexperten anmelden unter info@hov-sulzfeld.de

Auch ohne Beratung ist jeder herzlich zum Rundgang eingeladen, wir freuen uns auf alle, die sich für Fledermäuse begeistern lassen möchten.

 

Übrigens: Der HOV organisiert diese Veranstaltung zusammen mit der Gemeinde, denn wir möchten auch in diesem Jahr unter dem Motto "Summsumm Sulzfeld" wieder gemeinsam daran arbeiten, mehr Lebensräume für heimische Tiere und Pflanzen zu schaffen.

 

 


Summ summ Sulzfeld

151 Bienen für mehr Blüten, mehr Insekten, mehr Leben

 

Wir haben 151 x 5 Euro an den das Haus für Kinder Sulzfeld am Main übergeben! DANKE an alle Bienenhäklerinnen und Bienenbastler!